Jugend Leistungsabzeichen in Gold

Am 10.11.2018 stellte sich unser Jungfeuerwehrmann Kilian Resch in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der Herausforderung.
Im Stationsbetrieb wurde das Grundwissen auf vier Stationen für den „Technischen Einsatz“ und auf zwei Stationen für den „Brandeinsatz“ abgefragt. Auch die Erste Hilfe war Thematik der „Feuerwehr-Minimatura“, sowie das Planspiel (Die Gruppe im Einsatz) und die theoretische Prüfung in Form eines Fragenkataloges mit über 40 Fragen.

Mit Bravur absolvierte unser JFM Kilian Resch alle Stationen und kann voller Stolz das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold tragen.

Zur Anerkennung seiner Leistung wurde JFM Kilian Resch von HBI Walter Wallner zum Gruppenkommandanten der Feuerwehrjugend befördert.

Weiters gratulierten OBI Walter Riegelnegg und LM d. F. Jacqueline Michelle Stockner Kilian zu der hervorrageden Leistung.

 

Bericht und Fotos: LM d. F. Jacqueline Michelle Stockner

 

Bericht vom Landesfeuerwehrverband